Laura

Mit Laura habe wir uns am Sonntag nach unserer Übernachtung in Hamburg verabredet. Die Idee war, die alte Harburger Elbbrücke mit unseren Modellen gut in Szene zu setzen. Leider hatten wir auch für diesen Tag einige Absagen, die sicher auch dem anstehenden Wetter geschuldet waren. Aber Laura hatte zugesagt und sich trotz des langen Anfahrtsweges entschlossen zu erscheinen. Und ja, das Wetter hat sie auch gleich mit der Regenhusche erwartet und begrüßt. Aber wie so oft man versucht immer das Beste aus der gegebenen Situation zu holen. Wir haben dann also mit Laura auf der Brücke, die zu unserem Zeitpunkt auch einseitig gesperrt war, angefangen zu shooten. Die Tatsache, dass die Brücke nun nicht so überlaufen war/ist, hat sicher dann in unser Konzept gepasst. Da es immer wieder Regenschauer gab, sind nicht ganz so viele Bilder entstanden. Nach gut 2 Stunden vor Ort haben wir dann zu einem länger dauernden Regen das Shooting abgebrochen.

Kommentare sind geschlossen.