Violetta

Wie schon im vorherigen Bericht erwähnt, waren zwei Modelle mit uns im Supercandy Pop-up Museum. Violetta hatte ich in diesem Jahr ja auch schon im Studio zu Gast. Für diese Tour nach Köln hat sie schon sehr lange im Vorfeld sich beworben, sodass die Aufregung und Freude deutlich spürbar war. Ich hatte bei vielen Aufnahmesituationen das Gefühl, die beiden Modelle sind ins Kindesalter zurückgekehrt. Die irre Freude an den verschiedensten Sets war fast zum Greifen nah. In Summe habe ich trotz Modeltausch mit meinem Fotokollegen Torsten, deutlich mehr Fotos mit Violetta gemacht. Na ja so ist das, nach gut 1 Stunde merkten wir das die Zeit rast und noch so viele Möglichkeiten offen sind. Unter dem Strich kann ich sagen, das Supercandy Pop-up Museum lohnt sich wirklich. Ich muss diese Tour nicht jedes Jahr haben, aber nach dem Umbau im Jahr 2021 oder einer neuen Locationattraktion in Niedersachsen, gerne wieder.

Kommentare sind geschlossen.