Sony 70-200 f2.8 GM OSS

Nach den Systemwechsel von Canon zu Sony sind nun alle alten Objektive verkauft, sodass einige neue angeschafft werden müssen. Diese Entscheidung habe ich zum „was muss sein“, schon vor langer Zeit entschieden. Und so ist es nun, dass ich auf das neue Sigma Art 24-70 mm f2.8 warte, welches gegenwärtig noch nicht ausreichend verfügbar ist. (also bestellt) Bei der Suche nach dem 70-200 mm f2.8 gibt es allerdings keine große Auswahl, also Alternativen zu Sony original Objektiven. Die Preissuche im Netz brachte mich einmal mehr auf die Idee ein sogenanntes „Grauimport“ mal ins engere Visier zu nehmen. Eine intensive Suche im Netz brachte mich dann auf Infos und Tipps zur Firma „e-infin„. diese ganzen Infos brachten mich letztendlich so weit, dort zu bestellen und ca. 450€ zu sparen. Diese Firma hat ihren Sitz in Hongkong und steht somit in Geschäftsbeziehungen mit dem ursprünglichen Mutterland – England. Solange nun also die Britten noch in der EU sind, gelangen diese Waren ohne weitere Lieferzuschläge über England nach Deutschland und müssen auch nicht zusätzlich Verzollt werden. Soll heißen, alle Waren werden über DHL ausgeliefert. Und nein, dass ich kein Verbrechen und auch keine Steuerhinterziehung, da alles legal über das noch EU-Land Endland läuft. Wie sich das alles darstellt in der Zukunft dann Ende 2020 wird sich zeigen. Ich habe zumindest jetzt noch schnell zugeschlagen und warte nun auf die Lieferung die Hoffentlich in den nächsten vierzehn Tagen eintreffen soll. Schon heute nach der Bestellung habe ich ein Bild meiner Lieferung erhalten und die Info demnächst eine Sendungsverfolgung zu erhalten. Nun also abwarten, wie es weiter gehen wird bis zur Lieferung.

Nun die Ware ist da und um es in Worte zu packen, super schnell ist das erledigt worden. Am 26.12. zum Abend bestellt in wie schon erwähnt in Hongkong und heute am 31.12. halte ich die Ware in den Händen. Ich bin begeistert, habe ich mit einer so schnellen Lieferung nicht gerechnet.

PS: Thema Garantie und Gewährleistung. Natürlich gibt es nicht die Herstellergarantie der EU beim Kauf eines Objektives in Fernost. Aber ich habe schon mehrere Kommentare gelesen, dass man im Garantiefall sich an e-infinity wendet und das Objekt an einen entsprechenden Händler für die entsprechende Reparaturerfahrung schickt. Diese Rechnung dann wir an e-infinity gesannt und man bekommt das Geld von denen zurückerstattet. Dies soll aber wenn ich das alles richtig verstanden habe nur für 12 Monate gelten.

Kommentare sind geschlossen.