Ägypten-Albatros Citadel

Es war mal wieder so weit, eine Reise nach Ägypten stand auf dem Plan. Nun wir wollten noch mal kurz raus und so sind wir kurz vor den Feiertagen noch mal von Hannover aus nach Hurghada geflogen. Da uns von Anfang an klar war, dass wir im Dezember in Ägypten nicht Tauchen werden, haben wir uns für ein Hotel entschieden, welches schon lange auf dem Plan stand. Das Albatros Citadel sollte also für eine Woche unser Ziel sein. Warum hier und nicht wo anders … nun klar definiert, tolles Hotel zu diesem Zeitpunkt nicht ausgebucht und daher ideal für uns die Massentourismus eher nicht mögen. Die Tauchschule vor Ort wäre auch nicht unsere gewesen. Aber da wir dies alles wussten, haben wir ein wenig Wintersonne genossen und eine kurzweilige Woche verbracht. Ganz sicher zu sagen ist, es war das Beste der Hotels, welche ich beim 24 Besuchen in Ägypten kennenlernen durfte. Ich würde es so einsortieren, Essen gut, also ok. Getränke also ob alkoholisch oder nicht, sehr gut. Unterbringung, also Zimmer gut, wenngleich die Zimmer fast zu groß sind. Wie das Hotel im Sommer zur Ferienzeit ist, bleibt ein offenes Geheimnis, welches bei dieser Größe ich selber nicht erleben will, aber evtl. ist es ja besser organisiert, als ich es erwarten würde. Aber in Summe ein sehr zu empfehlendes Hotel in der Nähe der Soma Bay etwas abseits von Hurghada.

Kommentare sind geschlossen.