Stopover Singapur

Dass Stopoverprogramm von Singapur Airlines gab, uns die Möglichkeit die lange Wartezeit beim Weiterflug zu vermeiden und mit einem Besuch der Weltmetropole Singapur zu kombinieren. Dass zu unserem Aufenthalt gerade die Vorbereitungen zum Formel 1 Rennen stattfanden, war nicht geplant und versetzte uns zum Anfang in etwas Aufregung, glaubten wir, dass wir ggf. nicht überall hinkommen ohne große Umwege. Nun man kommt schon überall hin, leider nicht auf dem kürzesten Weg. Diese Stadt ist der Hammer und sucht seines Gleichen in Asien. Natürlich ist es hier auch teurer als sonst in Asien. Dennoch hat diese Stadt mit dem Marina Bay Resort, dem Riesenrad, Chinatown, Litte India und dem Garben by the Bay so viel zu bieten, dass wir auch hier wiederkommen werden.

Kommentare sind geschlossen.