Nissin i40

02Kleiner Kraftprotz oder so ähnlich könnte man den neuen Nissin i40 nennen. Für meine Zweitkamera habe ich nun schon länger erst für die EM-10 dann für die E5 Mark II nach einem Blitz gesucht der wie die Kamera entsprechend klein, handlich und dennoch Leistung (Leitzahl 40) besitzt gesucht. Mit dem Nissin i40 habe ich nun einen TTL Blitz für das Micro Four Thirds System gefunden der wie geschaffen für dieses System ist. Wie die meisten Blitze wird auch der Nissin i40 mit 4x Mignonzellen (AA) gefüttert. Das Ankippen des Blitzkopfes funktioniert wie bei den Großen der Szene in alle Richtungen. Die Bedienung ist fast selbsterklärend. Der linke Stellschalter sagt an, in welchem Modus der Blitz arbeitet. Des rechte Drehrad ist für die manuelle, bzw. TTL Leistung zu benutzen. Die Verrastung auf dem Blitzschuh funktioniert über ein Einrastsystem, welches per Knopfdruck entriegelt wird. Auch das Highspeed- oder FP Blitzen mit bis zu 1/8000 sek. Beherrscht der Nissin i40. Ein kleines Videolicht ist ebenfalls integriert, was aus meiner Sicht mehr Spielerei ist, aber wer weiß, wofür es mal gut ist. Der Zoomreflektor ist im Bereich 24-105mm gleichbleibend mit anderem Modellen. Der erste Bewährungstest folgt dann auch demnächst auf einer Hochzeit nach dem Motto nun aber voll drauf …

Lieferumfang

1 Nissin i40
1 Diffusoraufsatz
1 Standfuß
1 Karabinerhaken
1 Schutztasche
1 Kurzanleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

What is 15 + 14 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)