Thailand im Dezember 2013

Wir waren schon häufiger in Thailand und haben uns auch immer wieder andere Gegenden für unseren Urlaub ausgesucht. Daher wurde diesmal die Gegend um Krabi, genauer Ao Nang ausgesucht. Dass wir ca. 10 km von Ao Nang entfernt waren, hat sich als echt genial erwiesen. Dabei ist der zum Hotel gehörende Strand und die Ruhe sicher der wichtigste Punkt. Abo Nang ist doch eher eine quirlige Urlauber-Kleinstadt mit einer Menge Trubel, wenn man möchte. Wir haben deshalb für die Zeit hier ein Moped gemietet, was echt billig ist. Warum nun Krabi….. nun die Gegend, die Landschaft ist einfach Klasse. Die vielen Traumstrānde in de Nähe, sind der Knaller. Da wären Unteranderem zu nennen, Raylie, Chicken, Tuk, Hong, Phi Phi Island usw. Aber ein anderer Grund hier Urlaub zu  machen, war auch das Tauchen. Leider hatten wir mit der Sicht nicht so viel Glück. Die Riffe um Sharkpoint und Anemonenriff sind schōn, aber bei ca. 5 Meter Sicht leider nicht so spektakulär. Auch die Tauchplātze um Phi Phi Island waren nicht sehr viel besser, was die Sichtverhältnisse anging. Dennoch bleiben unvergessene Strānde, liebenswerte Menschen, tolles Wetter in unserer Erinnerung. Wir kommen wieder irgendwann, dann an einem andern sicher auch interessanten Ort.Thailand_Krabi_1

Thailand_Krabi_2

Thailand_Krabi_3

Thailand_Krabi_4

Thailand_Krabi_5

Thailand_Krabi_6

Thailand_Krabi_7

Thailand_Krabi_8

Thailand_Krabi_9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

What is 9 + 7 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)